.

PSI - Psychoanalytisches Seminar Innsbruck

 

Das PSYCHOANALYTISCHE SEMINAR INNSBRUCK besteht seit 1989 und ist staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychoanalyse gemäß dem geltenden Psychotherapiegesetz.

 

In der von Sigmund Freud entwickelten Psychoanalyse wird dem individuellen Unbewussten eine entscheidende Rolle im Leben des Menschen eingeräumt.
Wir sehen uns in der Tradition Freuds mit dem individuellen Unbewußten als theoretischem Zentrum, ergänzt um die modernen, wissenschaftlichen Weiterentwicklungen durch die Objektbeziehungstheorie, Ich-Psychologie und interpersonellen Aspekte. Wir grenzen uns von dogmatischen und esoterischen Positionen ab und begreifen die psychoanalytische Praxis wesentlich als Analyse der zwischenmenschlichen Beziehungen.
In der Ausbildung soll neben der theoretischen und praktischen Wissensvermittlung die Befähigung zur Ausbildung einer eigenen, persönlichen, psychoanalytischen Identität grundgelegt werden.

Wir bieten unsere Ausbildung in Innsbruck und an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien an.